News

Saison 2024-25

Wir graben weiter

Wenn wir mal anfangen zu stierln, sind wir so leicht nicht wieder aufzuhalten. Deswegen steht die Saison 2024/25 unter dem Motto “Schicht um Schicht II: Wir graben weiter!” Der Spielplan für September bis Anfang November ist bereits für Reservierungen freigeschalten und ihr könnt jetzt schon durch eine erste Version des Saisonhefts als PDF blättern.

Euch erwarten einige Uraufführungen und Premieren mit faszinierenden Puppen und mitreißendem Spiel! So etwa “Astoria”, ein Wiener Juwel von Jura Soyfer in der Regie von Christine Wipplinger, Spiel: Markus-Peter Gössler und Angelo Konzett. Oder ein bochdanksy’scher “Faust” in der Regie von Simon Meusburger, Spiel: Christoph Bochdansky und Soffi Povo. Außerdem hat Paulus Hochgatterer zum Jubiläum von Anton Bruckner für uns ein Stück geschrieben: Manuela Linshalm erzählt in “Der schlafende Wal” mit Puppen- und Schauspiel eine berührende Geschichte, in der es um Bruckner geht, aber gleichzeitig Bruckner selbst gar nicht vorkommt. Die Uraufführung findet in Kooperation mit dem Bruckner Haus und dem Posthof in Linz statt. 2025 kommt es dann zum großen Finale im dritten und letzten Teil “Habsburger III: A Trauerspül”: Was ist übrig geblieben vom einstigen Glanz? Das Schubert Ensemble greift mit Autor Stephan Lack zum letzten Mal in die Habsburg-Schatzkiste und stürzt endgültig die Monarchie – oder etwa doch nicht? Mit Sarah Wissner gesellt sich außerdem eine neue Regisseurin in unseren Ensemblereigen. Viele haben ihr Gastspiel “Dark Trullala” beim Puppen sterben besser Festival 2022 gesehen, 2025 wird die junge Figurentheatermacherin ihr Debüt am Schubert Theater geben, mit der Produktion „hand made dictators“ angelehnt an Erich Kästners “Die Schule der Diktatoren”.

In unserem Blog-Beitrag könnt ihr mit einen „Deep Dive“ in das Saisonprogramm abtauchen.

Premieren, Uraufführungen & Highlights 2024/25:

Saisoneröffnung bei freier Spende
26. September 2024

Astoria
Premiere: 1. Oktober 2024

Der schlafende Wal – Ein Stück ohne Bruckner
Uraufführung: 9. Oktober 2024

Faust
Premiere: 8. November 2024

Puppen & Punsch
wieder ab 1. Dezember 2024

Future Lab
im Februar 2025

Habsburger III: A Trauerspül
Uraufführung: 21. März 2025

hand made tyrant – Schaffen Sie Ihren eigenen Diktator!
Uraufführung: 9. Mai 2025

Spaziergang für die Figur V: habsburger-narrisch 2.0
ab 7. Juni 2025

Der Spielplan wird regelmäßig aktualisiert und die Vorstellungen werden ca. acht bis sechs Wochen im Vorfeld veröffentlicht.

 

EMPFEHLT UNS WEITER!

schuberttheater

Das Puppentheater für Erwachsene

0 comments on “Saison 2024-25

Comments are closed.