Scroll with your mouse or arrow keys to see more!

Okay

Projekt Pinocchio

Ein Forscherteam entwickelt eine künstliche Intelligenz und gibt dieser die Form eines kindlichen Roboters. Als sich das Geschöpf die Frage nach seiner eigenen Existenz stellt, speisen die Wissenschaftler
das Märchen Pinocchios in sein Gedächtnis ein. So wie die Holzpuppe gerät unser Geschöpf in einen Strudel aus Fragen, Abenteuern und Prüfungen: Wann bin ich ein Mensch? Wann beginnt echtes Leben? Und macht Bewusstsein wirklich frei?

Buch und Regie: Simon Meusburger

Figurenbau: Michaela Studeny

Spiel: Almut Schäfer-Kubelka, Lisa Furtner, Christoph Hackenberg