Uraufführung Linz: Der schlafende Wal – Ein Stück ohne Bruckner

Uraufführung Linz: Der schlafende Wal – Ein Stück ohne Bruckner

Paulus Hochgatterer (Text), Simon Meusburger (Regie) und Manuela Linshalm (Spiel) setzten sich in einer ungewöhnlichen Inszenierung mit dem Komponisten Anton Bruckner auseinander, der im Stück gar nicht vorkommt. Wie sie sich dem oberösterreichischen Tonschöpfer nähern und welche Kollegen von ihm in seinem Stück vorkommen (Puppen: Soffi Povo), wird bei der Premiere am 9. Oktober 2024 zu sehen sein.

Mehr Info

Oktober 9 @ 20:00
20:00 — 21:00 (1h)

Reservierung

EMPFEHLT UNS WEITER!

schuberttheater

Das Puppentheater für Erwachsene

0 comments on “Uraufführung Linz: Der schlafende Wal – Ein Stück ohne Bruckner

Comments are closed.