Scroll with your mouse or arrow keys to see more!

Okay

Peekaboo! – Improvisationstheater

Peekaboo! taucht ein in die verschiedensten Spielarten des Improvisationstheaters: Schnelle temporeiche Geschichten und poetisch ruhige Momente wechseln einander ab. Charlotte derStern, Alexander E. Fennon und Lukas Thöni an Gitarre & Loops überraschen dabei nicht nur ihr Publikum sondern auch sich selbst. Und freuen sich auf wunderbare Gastspieler von fern und nah. Let yourself be surprised!

       Karten à 17 / 10 € ermäßigt

Mehr Information und das aktuelle Programm unter www.peekaboo-improv.com

Freitag| 22. September 2017 | 19:30
Sie fabulieren☆ wir spielen!
Peekaboo & die 7 Zwerge
Wir erfinden das Märchen neu! Mit Ihrer Hilfe werden wir den beliebtesten Geschichten völlig neu auf den Grund gehen. Erzählen sie uns Ihr Lieblingsmärchen, wir zeigen, was damals im Wald wirklich geschah! Wurde der Froschkönig nun geküsst oder an die Wand geklatscht? Benötigte Dornröschens böse Fee im Grund nur eine Therapiestunde? Und wer klärt eigentlich den Mord am bösen Wolf auf? Fragen über Fragen – wir haben die Antworten!

Samstag| 14. Oktober 2017 | 20:00 peekaboo’s famous no brainers
Sie wünschen ☆ Wir spielen
Was sie schon immer auf der Bühne sehen wollten, Peekaboo macht es möglich. Ob Oper, Western, Sozialdrama oder Wiener Schmäh – Peekaboo ist nichts heilig außer der Moment!
Genial, fatal, total und auf Wunsch auch sakral improvisieren sie vom Aal bis zum Schakal und sind dabei exorbital phänomenal. Klingt surreal? Egal. Sie haben jetzt die Qual der Wahl…en!

Sonntag | 17. November 2017 | 20:00 crime time at prime time – Der Improkrimi
Sie morden – Wir spielen
„CAROSSA ERMITTELT“ – Na, die Saison fängt ja gut an. Gleich mit einer Leich! Und das bei dem Sauwetter! Da haben Elisabeth Carossa und ihr tollpatschiger Assistent Horst Meierhofer-Wrtl einmal wieder jede Menge zu ermitteln. Dabei hat der Meierhofer-Wrtl doch grad erst das erste Ehejahr hinter sich – daher auch der bezaubernde Doppelname – und möcht eigentlich nur mit seiner Renate kuscheln. Und die Elisabeth? Die würd gern einmal wieder mit ihrem Chef-Pathologen, dem Franz-Jospeh, kuscheln. Doch der wärmt sich lieber am Fruchtpunsch. Oder mit dem Schnapserl, das er wohlweißlich zwischen den Leichen kühlt. Ja wozu hammas denn, die Kühllager, wenn nicht einmal ein Wurstsemmerl nei darf? Da kann der anglophile Vorgesetzte Magister John F. (Johannes Ferdinand) Kaiser nur mehr full of Resignation seinen Head shaken. Doch Halt! Worum geht es eigentlich? Ah so, genau. Um die Leich. Wer wurde denn eigentlich umgebracht? Und wo überhaupt? Und womit? Na, a bisserl was müssen Sie schon auch zu dem Abend beitragen, wertes Publikum. Denn das alles bestimmen Sie, wenn es am 16. Oktober endlich wieder heißt: Sie morden – Wir spielen!

Samstag | 13. Dezember 2017 | 20:00 BENEFIZ WEIHNACHTSSPECIAL
Sie spenden ☆ Wir spielen
Pay as you wish: Therapie war gestern, Peekaboo ist heute!
Wer kennt das nicht? Verregnete Stimmung, anstrengende, erschöpfende, traurige oder verrückte Tage. Das Leben stellt einen ständig vor Herausforderungen. Was, wenn man diese Energien umwandeln könnte? Wenn man sie einfach an der Theaterkasse abgibt und dann bei der Verwandlung zusehen kann?
Depression, Arbeitslosigkeit, Familiendrama, Umweltverschmutzung, Einsamkeit, Zwangsneurosen, und, und, und… PEEKABOO HILFT!!!!!
„Bitte schildern Sie ihr Problem!“…. Diese Worte stehen auf dem Kärtchen, das der Zuschauer ausfüllen und vor der Show abgeben kann. Im Anschluss lädt Peekaboo zur Therapiestunde.
Vergnügen garantiert – Heilung nicht ausgeschlossen!

Samstag | 13. Januar 2018 | 20:00 Peekaboos‘ famous no brainers
Sie wünschen ☆ Wir spielen
Was sie schon immer auf der Bühne sehen wollten, Peekaboo macht es möglich. Ob Oper, Western, Sozialdrama oder Wiener Schmäh – Peekaboo ist nichts heilig außer der Moment!
Genial, fatal, total und auf Wunsch auch sakral improvisieren sie vom Aal bis zum Schakal und sind dabei exorbital phänomenal. Klingt surreal? Egal. Sie haben jetzt die Qual der Wahl …en!